TSS 1851

LG Hallerstein

Kegelstadtmeisterschaft 2017

Folgende Platzierungen wurden erreicht:

Jugend Freizeit (50 Schub in die Vollen): 1. Sonntag Valentin 156, 2. Ackermann Nico 154, 3. Lang Amelie 152, 4. Lang Maria 133, 5. Knorr Daniel 123, 6. Malau Eugen 117, 7. Sonntag Leo 108, 8. Albert Luis 99

Jugend Sport (bis 18 Jahre): 1. Krollikowsky Daniel 397, 2. Krollikowsky Florian 387, 3. Mikowetz Marcel 385

Damen Freizeit: 1. Wilferth Monika 343, 2. Schödel Swenja 333, 3. Steffi die I. 221, 4. Worasek Uda 199, 5. Lang Maria 150, 6. Lang Amelie 134

Herren Freizeit: 1. Kellner Steffen 398, 2. Schödel Helmut 391, 3. Mayer Christian 368, 4. Schödel Dieter 365, 5. Rank Herbert 363, 6. Anders Bastian 336, 7. Waldhütter Markus 324, 8. Schaller Matthias 321, 9. Degel Guido 309, 10. Kießling Timo 306, 11. Deuerlein Oli 300, 12. Saalfrank Christoph 290, 13. Deuerlein Swen 273, 14. Worasek Herbert 273 , 15. Horst Güttler 250, 16. Geipel Ewald 237

Damen Sport: 1. Prucker Sandra 420, 2. Gräßel Bärbel 418, 3. Wilferth Lena 416, 4. Fischer Michaela 406, 5. Martini Marita 402, 6. Wilferth Julia 390, 7. Schultes Christine 354, 8. Wulf Gisela 317, 9. Mikowetz Petra 280

Herren Sport: 1. Martini Harald 454, 2. Vaccarelli Nunzio 441, 3. Wulf Peter 430, 4. Kühne Ernst 426, 5. Gräßel Hans 419, 6. Wulf Hendrik 400, 7. Hahn Jürgen 380, 8. Wendler Matthias 377, 9. Schultes Daniel 369, 10. Woitag Horst 361, 11. Bauer Ernst 352, 12. Lang Jürgen 322

3-er Jugendmannschaften: 1. Jungschützen 450 (Ittner Jasmin, Knorr Daniel, Malau Eugen)

4-er Mannschaften: 1. Dorfkegler Herren 724 (Schödel Helmut, Schaller Matthias, Schödel Dieter, Kellner Steffen), 2. Tischtennis 676 (Hick Thorsten, Marx Christoph, Köppel Peter, Fröhlich Jakob), 3. Pulversäcke 619 (Braun Gerhard, Hüttel Alexander, Ittner Nobert, Deuerlein Oliver), 4. Soli 590 (Mayer Christian, Hertel Wolfgang, Deuerlein Swen, Deuerlein Oliver), 5. 1. FCS 546 (Saalfrank Christoph, Barthold Bernd, Degel Guido, Anders Bastian), 6. CSU/FU/JU/3 495 (Baumann Gitti, Baumann Thomas, Fischer Manuela, Schelter Bernd), 7. FW Albertsreuth 494 (Munzert Nicole, Hartwich Jörg, Köppel Michael, Köppel Stephanie), 8. CSU/FU/JU/1 493 (Münchberger D., Mehnert Christian, Baumann Felix, Brunner Jan), 9. OGM 486 (Lang Maria, Güttler Horst, Geipel Ewald, Walldhütter Markus), 10. Wanderfreunde 1 475 (Martin Werner, Müller Erwin, Nürmberger Dieter, Raithel Klaus), 11. SPD 457 (Plaum Michael, Stumpf Michael, Haas Michael, Zeitler Sabine), 12. Wanderfreunde 3 456 (Rödel Manuela, Rödel Marga, Gemeinhardt Manfred, Kolb Gerd), 13. Alpenrose 450 (Popp Hermann, Popp Helene, Worasek Uda, Worasek Herbert), 14. CSU/FU/JU/2 399 (Worasek Juliana, Kämpfer Sarah, Baumann Johanna, Schelter Jonathan)

Damenmannschaften: 1. Dorfkegler Damen 453 (Wilferth Monika, Schödel Angelika, Oetterer Krissi), 2. SPD Damen 376 (Plaum Claudia, Scholz Helga, Zeitler Sabine), 3. Flintenweiber 361 (Ittner Jasmin, Küchler Bettina, Lack Gisela), 4. Wanderfreunde 300 (Kießling Ursula, Bär Bärbel, Müller Gerlinde), 5. CSU/FU/JU 260 (Alex Lisa, Baumann Isolde, Presch Martina); Tandem Freizeit: 1. Köppel Peter, Hick Thorsten 396, 2. Schödel Tobias, Schödel Matthias 367, 3. Wilferth Friedberth, Schödel Dieter 366, 4. Köppel Peter, Marx Christoph 362, 5. Geipel Ewald, Güttler Horst 356, 6. Kellner Steffen, Schödel Helmut 342, 7. Wilferth Monika, Schaller Matthias 336, 8. Ittner Norbert, Deuerlein Oliver 336, 9. Schödel Angelika, Rank Herbert 328, 10. Anders Bastian, Saalfrank Christoph 317, 11. Mayer Christian, Deuerlein Oliver 315, 12. Fröhlich Jakob, Hick Thorsten 312, 13. Oetterer Krissi, Schödel Swenja 295, 14. Bär Bärbel, Müller Gerlinde 291, 15. Braun Gerhard, Hüttel Alexander 287, 16. Marx Roland, Marx Christoph 285, 17. Mehnert Christian, Baumann Thomas 283, 18. Bär Bärbel, Müller Erwin 279, 19. Lack Gisela, Deuerlein Oliver 273, 20. Dietel Alexander, Fröhlich Jakob 261, 21. Deuerlein Oliver, Kießling Timo 259, 22. Steffi die 1., Deuerlein Sven 255, 23. Haas Michael, Biedermann Werner 254, 24. Marx Roland, Dietel Alexander 242, 25. Martin Werner, Raithel Klaus 237 , 26. Falkenberg Gisela, Scholz Helga 235, 27. Martin Werner, Kießling Ursula 231, 28. Köppel Michael, Hartwich Jörg 222, 29.Gemeinhardt Manfred, Kießling Ursula 222, 30. Köppel Stephanie, Munzert Nicole 219, 31. Küchler Bettina, Lack Gisela 211, 32. Sonntag Valentin, Ackermann Nico 206, 33. Müller Erwin, Nürmberger Dieter 204, 34. Plaum Claudia, Zeitler Sabine 185, 35. Sonntag Leo, Albert Luis 171, 36. Rödel Manuela, Rödel Marga 168

Tandem Sport:: 1. Wilferth Lena, Gräßel Hans 444, 2. Fischer Michaela, Martini Harald 421, 3. Gräßel Bärbel, Mikowetz Marcel 417, 4. Wulf Gisela, Wulf Peter 374, 5. Martini Marita, Wendler Matthias 369, 6. Schultes Christine, Wulf Hendrik 365, 7. Wilferth Julia, Kühne Ernst 360, 8. Lorenz Hannelore, Vaccarelli Nunzio 359, 9. Prucker Sandra, Krollikowsky Daniel 352, 10. Woitag Manuela, Bauer Ernst 330, 11. Stenglein Sabine, Schultes Daniel 295, 12. Mikowetz Petra, Krollikowsky Florian 261


Ob Profi oder Freizeitkegler, am Ende zeigte es sich wieder einmal, dass in allen Sparten hervorragende Ergebnisse erzielt wurden. Bei den Mannschaft-Bewerben und Tandem´s starteten sehr viele Teilnehmer und setzten sich wie alle anderen Keglerinnen und Kegler glänzend in Szene. Es sind wie immer viele „Traditions-Mannschaften und Einzelkämpfer“ am Start gewesen, die alle Jahre wieder antreten um sich zu messen und Spaß zu haben. In diesem Jahr waren abnehmende Teilnehmerzahlen zu vermelden. Alleinig der Jugendbereich zeigt steigende Teilnehmerzahlen, was sehr erfreulich ist. Jugendtrainerin Bärbel Gräßel hält jeden Freitag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr das Jugendtraining im Turnerheim ab. Ihre Schützlinge kommen regelmäßig und zuverlässig und die erspielten Erfolge geben ihnen weiterhin Ansporn und Freude am Sport und an der gelebten Gemeinschaft, obwohl seit Jahren in der Kegelvereinigung Oberfranken/Oberpfalz (KVOO) keine Jugendwettkämpfe, aus Mangel an Mannschaften, mehr stattfinden. Umso mehr verdient die Jugend unsere Anerkennung und unseren Respekt. Macht weiter so! Die Jugend ist unsere Zukunft! Die Kegelabteilung der Turnerschaft bedankte sich bei allen, die an den 25. Kegelstadtmeisterschaften teilgenommen haben. Mit dem Sportgruß der Kegler, einem dreifach kräftigem „Gut Holz“ beendete der 1. Vorsitzende Matthias Wendler die Stadtmeisterschaften im Kegeln und den offiziellen Teil der Siegesfeier.

Die Geehrten und Gäste saßen noch einige Zeit in der Vereinsgaststätte Turnerheim an der Richard-Wagner-Strasse zusammen.

Barbara Fritzsch

 

Archiv: 2015  2016
©2014 -2017 TSS 1851 Schwarzenbach, Hosted and Design by Schoenstein - IT | Datenschutzerklärung